Schloss Homburg im Grünen © Ingo E. Fischer Konzertsommer auf Schloss Homburg Die Jury des Gespenster-Castings auf Schloss Homburg © OBK

Mit dem Förderverein zum neuen Forum vogelsang ip

Besuchen Sie gemeinsam mit dem Förderverein Schloss Homburg das neue Forum vogelsang ip im Nationalpark Eifel

Samstag, 17.06.2017, 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Plateau Vogelsang ip ©Vogelsang-IP-Dieter-Zehner Plateau Vogelsang ip ©Vogelsang-IP-Dieter-Zehner
Plateau Vogelsang ip ©Vogelsang-IP-Dieter-Zehner

Die ehemalige Ordensburg Vogelsang in der Nordeifel bei Schleiden ist eines der größten erhaltenen Gebäudeensembles aus der Zeit des Nationalsozialismus. Hier sollte einst der Führungsnachwuchs der NSDAP ausgebildet werden. Heute dient das Forum vogelsang ip als Begegnungsstätte. Nach einer umfassenden Sanierung wurde es im September 2016 als „Internationaler Platz" für Toleranz, Vielfalt und ein friedliches Miteinander wiedereröffnet. Auf dem Gelände befinden sich sowohl ein NS-Dokumentationszentrum als Erinnerungsort als auch das Besucherzentrum Nationalpark-Zentrum Eifel. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Homepage unter www.vogelsang-ip.de

Der Förderverein hat vogelsang ip zum Ziel seiner diesjährigen Ausflugsfahrt am 17. Juni (09:00 bis 18:00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Schloss Homburg) gemacht. Wir laden Sie herzlich ein, an der Fahrt teilzunehmen und den Förderverein sowie das Forum vogelsang ip kennenzulernen. Dazu können Sie gerne auch Freunde mitbringen.

Damit wir unser Unternehmen besser planen können, bitte ich Sie um eine verbindliche Anmeldung per Mail unter foerderverein-schloss-homburg@obk.de oder telefonisch über das Sekretariat Schloss Homburg (02293) 9101-0. Den Kostenbeitrag in Höhe von 35 € (Busfahrt, Eintritte, Führungen) bitten wir Sie am Reisetag in bar zu entrichten. Kosten für Mittagessen und Getränke sind zusätzlich von jedem persönlich vor Ort zu bezahlen.

Sollten Sie noch Rückfragen haben, steht Ihnen Silke Engel, M.A., vom Museum und Forum Schloss Homburg gerne unter der Telefonnummer (02293) 9101-14 zur Verfügung.

Programmablauf

09:00 Uhr Abfahrt Parkplatz Schloss Homburg mit dem Bus

11:00 Uhr Ankunft in Schleiden, Forum Vogelsang

11:30 Uhr Führungen durch die Ausstellung „Bestimmung Herrenmensch. NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen"

13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen in der Vogelsang Gastronomie

14:30 Uhr Führungen durch die barrierefreie Ausstellung „Wildnis(t)räume" im Nationalpark-Zentrum Eifel

16:15 Uhr Rückfahrt nach Nümbrecht

18:15 Uhr Ankunft Parkplatz Schloss Homburg