Schloss Homburg in nebliger Novemberlandschaft © I.E. Fischer

AUF UNBESTIMMTE ZEIT VERSCHOBEN !!! Hanneke Rouw & Sofia Vasheruk mit Werken von Rachmaninoff und Brahms

Seit ca. 4 Jahren ist Hanneke Rouw in den Niederlanden mit ihrem Cello unterwegs und wird seit einiger Zeit auch ins Ausland eingeladen, um ihr Talent zu zeigen. Begleitet wird sie am Flügel von Sofia Vasheruk.

Sonntag, 13.12.2020, 15:00 Uhr

Sofia Vasheruk, Klavier und Hanneke Rouw, Cello © Albert van de Maat, Giulia Sirolli Sofia Vasheruk, Klavier und Hanneke Rouw, Cello © Albert van de Maat, Giulia Sirolli
Sofia Vasheruk, Klavier und Hanneke Rouw, Cello © Albert van de Maat, Giulia Sirolli

Museum und Forum Schloss Homburg

Der warme Klang des Cellospiels von Hanneke Rouw gepaart mit der Klangpräsenz eines Flügels, gespielt von Sofia Vasheruk, sind ein absolutes Hörerlebnis!

Nach einer erfolgreichen Europatournee macht die niederländische Cellistin Hanneke Rouw – ausgebildet in Belgien und gerade auf Tournee in den Niederlanden, Italien und Deutschland – Halt in Nümbrecht. Hanneke Rouw wird begleitet durch die russische Pianistin Sofia Vasheruk, vielfach ausgezeichnet für ihr solistisches wie auch für ihr Kammerspiel.

Tickets: 18 €, erhältlich über koelnticket oder an der Museumskasse Schloss Homburg

Änderungen vorbehalten!