Schloss Homburg im Grünen © Ingo E. Fischer Die Jury des Gespenster-Castings auf Schloss Homburg © OBK

Kaffeeklatsch: Vorratshaltung

Gemütlich bei Kaffee und Kuchen nehmen wir uns Zeit über unterschiedliche Themen zu sprechen und einiges auszuprobieren. Dieses Mal widmen wir uns der Vorratshaltung – von Pökeln bis zum heutigen Trend des asiatischen Kimchi.

Mittwoch, 24.08.2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kaffeklatsch © pixabay Kaffeklatsch © pixabay
Kaffeklatsch © pixabay

MuseumsWerkstatt Schloss Homburg

In früheren Zeiten gab es noch keinen Kühlschrank und keine
Lebensmitteltransporte. Die meisten Menschen, gerade auf dem Land, waren Selbstversorger. Man musste mit der Ernte des Sommers über den Winter kommen. Pökeln, Räuchern, Dörren, Wecken und Fermentieren sind Techniken, um Lebensmittel haltbar zu machen. Heute wieder im Trend ist die asiatische Form des alten Sauerkrauts, Kimchi.

Kosten: 10 € p.P.
Anmeldung und weitere Informationen: Miriam Klein, Museum Schloss Homburg, Tel. 02293 9101-17, muspaed@obk.de, www.schloss-homburg.de