Führungen

Erfahren Sie mehr über Leonordo da Vincis Leben und seine technischen Erkenntnisse und wissenschaftlichen Ambitionen in einer unserer Führungen.

  • Führungen für Erwachsenengruppen
    1 Stunde Di – Fr 40 €, Sa/So 50 € zzgl. Eintritt
     
  • Führungen für Schülergruppen
    1 Stunde Di – Fr 30 €, Sa/So 35 € zzgl. Eintritt

Die in die Ausstellung integrierten Modelle ermöglichen zudem etwas, was in Museen häufig nicht erlaubt ist: Anfassen und Ertasten. So ist es möglich Leonardos Erfindungen auch haptisch zu erfahren. Aus diesem Grund bieten wir in der Ausstellung Tastführungen mit ausführlichen Beschreibungen an.

  • Tastführungen für blinde und sehbehinderte Menschen
    90 Minuten Di – Fr 50 €, Sa/So 60 € zzgl. Eintritt

Anmeldung unter 02293 9101-18 oder muspaed@obk.de

Führung einer Erwachsenengruppe
Inklusionsführung

Erfinderwerkstatt

Im White Cube des Museums wird eine Erfinderwerkstatt eingerichtet, in der sowohl frei als auch unter Anleitung gebastelt und getüftelt werden kann. Dazu wurden Fischertechnik-Baukästen angeschafft, die in der Erfinderwerkstatt frei zugänglich sind. Besucherinnen und Besucher können hier jederzeit mit den Baukästen arbeiten und selbst zum Erfinder werden. Wer möchte, kann zudem einen Hubschrauber, ein Katapult oder Fallschirme basteln, auch dazu gibt es in der Erfinderwerkstatt entsprechende Materialien. Eine Besonderheit ist die Zettelwand, auf der Sie aufschreiben können, was Sie gerne selbst erfinden würden, um der Menschheit die Arbeit zu erleichtern. Wie bei Leonardo sollten die Zettel in Spiegelschrift beschrieben werden. Schon jetzt sind wir gespannt auf tolle Erfinder-Ideen.

Skizzenbuch Leonardo da Vincis © Kulturinstitut Tübingen
Erfinderwerkstatt Mädchen©kerkez Istock-898690770

Film ab!

Film ab ... und gewinnen! Videowettbewerb zur Ausstellung

Leonardo da Vinci träumte, wie viele andere Menschen auch, vom Fliegen und entwickelte verschiedene Fluggeräte, wie zum Beispiel den Fallschirm. Genau dieser soll bei den Videos der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Mittelpunkt stehen – sie bauen aus verschiedensten Materialien Fallschirme, hängen etwas Originelles dran und lassen die Fallschirme von den außergewöhnlichsten Orten fliegen. Egal ob Schuldach, Brücke oder der Turm des Schlosses – alles ist erlaubt! Ergebnis ist ein entsprechendes Video, das als Wettbewerbsbeitrag eingereicht werden kann. Sobald das Video fertig ist, kann es auf der Facebook-Seite des Museums hochgeladen werden. Wer dies tut, ist im Rennen, denn Sieger ist, wer die meisten Likes erzielt. Die Gewinner können sich auf einen tollen Preis freuen. Wichtig ist dabei: Alle können mitmachen, egal ob Einzelperson, Familien, Teams aus Schülern, Studenten und Jugendlichen oder Senioren – was zählt, ist allein die kreative Idee!

Start des Videowettbewerbs ist am 10. März (dem Eröffnungstag der Ausstellung), bis einschließlich Sonntag, 6. Mai, können Beiträge auf der Facebook-Seite des Museums hochgeladen werden. Die Siegerehrung mit der Bekanntgabe und Prämierung der ersten drei Plätze findet im Rahmen des Familiensonntags zur Finissage der Ausstellung am Internationalen Museumstag am 13. Mai statt.

Fallschirme vor Schlosskulisse © O.Kolken

Kulturhappen

Mittagsführungen mit kleinem Imbiss

  • So. 18. März 2018, 12:00 Uhr
    Kulturhappen „Leonardo da Vinci“
    Mittagsführung mit kleinem Imbiss und Prosecco
    Museumspädagogin Miriam Klein M.A.
     
  • So. 29. April 2018, 12:00 Uhr
    Kulturhappen „Leonardo da Vinci“
    Mittagsführung mit kleinem Imbiss und Prosecco
    Museumspädagogin Miriam Klein M.A.

Anmeldung erforderlich: Tel. 02293 9101-71 oder muspaed@obk.de
Kosten: 10 € p.P.

Kulturhappen
Kulturhappen © Maria Grill

„Crazy Machines“

Special Workshop in den Osterferien in Kooperation mit dem Bildungsbüro des Oberbergischen Kreises

Ziel ist es, mit unterschiedlichsten Grundstoffen eine Maschine zu konstruieren. Grundlage ist eine sogenannte Rube-Goldberg-Maschine: eine Nonsens-Maschine, die eine bestimmte Aufgabe absichtlich in zahlreichen unnötigen und komplizierten Einzelschritten ausführt. Dies hat am Ende keinerlei praktischen Nutzen, tatsächlich ist also der Zweck der Maschine nebensächlich. Der Weg und das Verstehen der Maschine sind das Ziel. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen während des Baus verschiedene Aufgaben bewältigen, die zu einer Kettenreaktionsmaschine zusammengeführt werden.

  • Termin: 05.04.2018, 10:00 – 17:00 Uhr
    Für Mädchen und Jungen von 10-14 Jahren, max. 10 Teilnehmer
    Kosten: 5,00 € inkl. Eintritt p.P.

Materialien können gerne mitgebracht werden, werden aber auch zur Verfügung gestellt.
Anmeldung über das Museum Schloss Homburg, Frau Miriam Klein, muspaed@obk.de

Rube Goldbergs Servietten-Maschine Wikipedia
Crazymachines©die-phalanx_istockphoto

Ferienspass für kleine Forscher

Ein Angebot des Haus der kleinen Forscher-Netzwerkes :metabolon / Oberbergischer Kreis.
Dank der großzügigen Förderung durch die Hans Hermann Voss-Stiftung aus Wipperfürth ist die Teilnahme an den Ferienaktionen kostenfrei.

  • Fortbewegung an Land, in der Luft und im Wasser:
    Wir konstruieren und testen kleine Fahrzeuge, Flugmaschinen und Boote.


    Termine: 27.03. und 04.04.2018, Teilnahme kostenfrei
    Buchung über den Bergischen Abfallwirtschaftsverband:
    daniel@bavmail.de; Tel. 02263 805534
     
  • Brücken und Türme: Vom Plan zum Bauwerk.
    Hier zählt nicht nur die Höhe oder die Länge, sondern auch die Kreativität.

    Termine: 28.03. und 06.04.2018, Teilnahme kostenfrei
    Buchung über den Bergischen Abfallwirtschaftsverband:
    daniel@bavmail.de; Tel. 02263 805534

    Treffpunkt auf :metabolon; Programm bis ca. 11:00 Uhr; gemeinsame Pause; 11:30 Uhr Abfahrt nach Nümbrecht;
    bis 13:30 Uhr Besuch der Ausstellung; Rückfahrt zu :metabolon; 14:00 Uhr Ende der Veranstaltung und Abholung durch die Eltern
Ferienspaß © Andrew Rich_istockphoto
Erfinderwerkstatt Junge©evgeniiand Istock-576709326

Spezielle Angebote für Schulklassen

  • Aktionstage in der Ausstellung mit Erfinderwerkstatt
    in Kooperation mit dem Außerschulischen Lernort :metabolon
    jeweils dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr (außer Osterferien und Feiertage) für Klassen 1 bis 10, max. eine Klasse pro Termin
    Kosten: 2,50 € Eintritt p.P.

    Termine: 13.03., 20.03., 10.04., 17.04., 24.04. und 08.05.2018, jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr
    Zu diesen Terminen gibt es die Möglichkeit, einen kostenlosen Bustransfer zwischen Schule und Museum zu buchen.
    Anfragen und Anmeldung unter Tel. 02293 9101-18 oder muspaed@obk.de
     
  • Führungen durch die Sonderausstellung
    30,00 € zzgl. 2,50 € Eintritt p. P.
    Anfragen und Anmeldung unter Tel. 02293 9101-18 oder muspaed@obk.de
Schulklasse in der Erfinderwerkstatt © solstock_istockphoto
Schulklasse in der Erfinderwerkstatt © solstock_istockphoto

Weitere Angebote und Aktionen

  • „Wir feiern Leonardos 566. Geburtstag"
    Öffentliche Führung mit Geburtstagskuchen
    So., 15. April, 14:00 Uhr
  • Finissage der Ausstellung
    Internationaler Museumstag unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher"

    Familiensonntag mit spannenden Aktionen rund um das Universalgenie Leonardo da Vinci
    So. 13. Mai 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr, Forum und Außengelände

Weitere Informationen und Anmeldungen zum Rahmenprogramm:
Museumspädagogin Miriam Klein M.A., Museum Schloss Homburg, Tel. 02293 9101-18, muspaed@obk.de

 

Selbstportrait Leonardo da Vinci, um 1516, Rötelzeichnung, 333 x 213 mm, Biblioteca Reale, Turin (15571r)
Museumsbesucher bei der Ankunft auf dem auf dem Schlossgelände © Philipp Ising