Kulturfreunde im Treppenhaus von Schloss Homburg

Der Förderverein Schloss Homburg e.V.

Kulturarbeit braucht Freunde, damit sie einen Mehrwert für die Gesellschaft leisten kann.

Bereits seit 1974 setzt sich der Förderverein Schloss Homburg e.V. für die Durchführung zeitgemäßer Museums- und Kulturprojekte ein. Mit unseren rund 400 Mitgliedern unterstützen wir finanziell und ideell die Jugend- und Erwachsenenbildung sowie kulturhistorische und künstlerische Forschungsarbeiten. Darüber hinaus ermöglicht der Förderverein den Ankauf historischer Exponate zur Vervollständigung und Erweiterung der Museumssammlung.

Ihre Vorteile

Als Mitglied des Fördervereins unterstützen Sie nicht nur das kulturelle Leben in der Region, Sie haben auch selbst zahlreiche Vorteile: So werden Sie zu allen Veranstaltungen persönlich eingeladen, der Besuch der kultur- und naturhistorischen Dauerausstellung des Museums ist für Sie kostenfrei. Darüber hinaus veranstaltet der Förderverein auch spannende Kulturfahrten. In der Vergangenheit fanden Besuche bei den fürstlichen Familien Sayn-Wittgenstein in Bad Berleburg und Bendorf statt sowie Führungen auf den „Spuren der Architektenfamilie Böhm aus Köln". Im Jahr 2017 war die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang in der Eifel mit dem 2016 neu eröffneten Forum Ziel unserer Kulturfahrt. Perspektivisch sind weitere Kulturfahrten geplant. Zur Adventszeit veranstaltet der Förderverein jährlich ein Treffen für die Mitglieder in der historischen Burgküche auf Schloss Homburg.

false